Pantokator, Korfu

Reisetipps + Bilder zu Pantokator auf Korfu

66

Berg Pantokator

Besuchen Sie auch Fotos Pantokator, den Stadtplan-Pantokator sowie Hotels nähe Pantokator.

Pantokator Bildansicht Reiseführer

Der Berg Pantokrator ist die höchste Erhebung Korfus

Der Pantokrator ist mit 906 Metern der höchste Berg der Insel. Das Massiv liegt ganz im Norden Korfus und begrüßt die Besucher schon beim Anflug auf die Insel mit seiner imposanten Größe. Vom Gipfel aus hat man einen atemberaubenden Rundumblick über Korfu sowie bis nach Griechenland und Albanien. Zum Gipfel des Riesen führt eine asphaltierte Straße, daher muss der Aufstieg also nicht zwingend zu Fuß erfolgen. Der Pantokrator wurde einst hart umkämpft, so fanden auf dem Berg im 5. Jahrhundert während des Bürgerkrieges zahlreiche Schlachten statt.

Auf dem Gipfel liegt ein malerische Kloster mit Fresken aus dem 17. Jahrhundert. Das Kloster selbst ist noch älter und wurde bereits im Jahr 1347 gegründet, allerdings wurde es Anfang des 16. Jahrhundert von den Türken nahezu völlig zerstört. 100 Jahre später baute man es mit vereinten Kräften wieder auf und erschuf das Kloster in dem Erscheinungsbild, in dem es heute zu sehen ist.

 Foto Reiseführer

Verlassene Häuser in Paleó Períthia

Unter dem Gipfel des Berges liegt das verlassene Bergdorf Paleó Períthia, dessen Häuser und Kirchen aus der venezianischen Zeit zum Teil noch sehr gut erhalten sind. Die ehemaligen Bewohner des Dorfes sind längst nach Neá Períthia an die Küste gezogen oder verstorben. Einige Häuser der alten Ortschaft sollen nun zu Museen umgebaut werden. Auch Neá Períthia ist einen Besuch wert, aber große Unterhaltungsangebote darf man hier nicht erwarten, denn das Dorf ist noch ursprünglich geblieben. Gerade deshalb lohnt ein Besuch, denn die "echte" korfiotische Lebensart findet man nicht mehr in vielen Orten der Insel.

Westlich des Pantokrator liegt das kleine Dörfchen Nímfes. Dieser an sich unscheinbare Ort hat eine besondere Attraktion: die seltsamste Kirche ganz Griechenlands. Die Kirche Stavroménos fällt durch ihre eigenartige Architektur auf, denn sie ist nicht im byzantinischen, sondern in einem scheinbar ceylonesischen Stil erbaut. Niemand weiß, wann die Kirche errichtet wurde oder wer sie stiftete. Man datiert sie ins 17. Jahrhundert und vermutet, dass ein weitgereister Kapitän den Baustil aus Ceylon mitbrachte und laienhaft in die Architektur miteinbrachte.

  • Mirtiotissa - Auch ganz in der Nähe von Pelekas liegt ein wirklich paradiesisc...
  • Neue Festung Kerkyra - Die Neue Festung (Neo Frourio) wurde ebenfalls von den...
  • Kanoni - Der beliebteste Aussichtspunkt an der Südspitze der Halbinsel Analipi...
  • An der Nordwestküste Korfus thront einsam und verlassen das Angelokastro üb...

Stadtplan Pantokator

Pantokator Korfu Stadtplan

Augenblicklich oft gebuchte Unterkünfte

Filorian Hotel Apartments Aufnahme
Acharavi, 49100 Acharavi
EZ ab 56 €, DZ ab 58 €
Paloma Blanca Foto
Κato Κorakiana, 49083 Dassia
Elli Marina Studios and Apartments Foto
Benitses, 49084 Benitses
EZ ab 28 €, DZ ab 28 €
Barbati Beach Apartments Aufnahme
Barbati, 49083 Barbati
EZ ab 49 €, DZ ab 49 €


Reiseführer gratis zu Ihrer Hotelbuchung in Korfu

Hotelangebote suchen

Reservieren Sie Ihr günstiges Korfu-Hotel jetzt über Citysam ohne Buchungsgebühren. Umsonst bei der Buchung bekommt man über Citysam unseren E-Book-Reiseführer!

Luftbilder Korfu

Besuchen Sie Korfu oder die Umgebung über unsere praktischen Straßenkarten. Direkt per Landkarte findet man beliebte Sehenswürdigkeiten und Hotelangebote.

Attraktionen

Hintergrundinformationen zu Kavos, Achilleion, Paxos, Ipsos und viele andere Sehenswürdigkeiten erfahren Sie mit Hilfe des Reiseführers dieser Region.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

Pantokator auf Korfu Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.